Man kann ein Volleyballspiel im Fernsehen, im Internet-Livestream oder früher im Radio verfolgen, wenn es irgendwo übertragen wird. Aber wirklich erleben kann man ein Volleyballspiel nur live vor Ort. Volleyball in Düren trägt nicht zufällig das Motto Emotion pur. Die Anfeuerungsrufe und Trommelklänge von der Tribüne treiben die Mannschaft an und die Spieler bringen mit ihren Aktionen auf dem Spielfeld Emotionen zurück zu den Zuschauern. Erst recht, wenn die Halle so voll ist wie hier beim Heimspiel gegen Berlin. Also nicht lange reden und nachdenken, sondern mal in die Arena kommen!⁠

Fotos: Florian Zons und Rudi Bartgens