Moskitos
Fanclub der SWD Powervolleys Düren

Mücken sind dafür bekannt, dass sie im Sommer besonders aktiv sind. Bei den Moskitos in Düren ist das anders, denn sie sind vor allem vom Herbst bis zum Frühjahr aktiv, wenn die Volleyball-Saison läuft. Doch auch in der Zeit zwischen dem Ende der einen und dem Beginn der nächsten Saison leben die Moskitos und sind nicht untätig. Das soll dieser Bericht zeigen.

Einstimmung auf die Fanclub-DM in Berlin, Foto: Bernd Paul
Einstimmung auf die Fanclub-DM in Berlin, Foto: Bernd Paul

Eine der wichtigsten Veranstaltungen im Sommer ist für die Moskitos und die anderen Anhänger dieser Sportart die deutsche Meisterschaft der Volleyball-Fanclubs. Was wir einst selbst erfunden hatten, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem regelmäßigen Treffen unter Freunden. Ende Juni waren wir bei unseren Freunden in Berlin zu Gast und haben neben einem spannenden Beachvolleyball-Turnier wieder ein sehr unterhaltsames Wochenende erlebt. Der Berliner Fotograf Eckhard Herfet hat viele Fotos vom Turnier und dem Geschehen rund um die Spielfelder geschossen.

Ein weiterer fester Sommertermin für Moskitos ist die Annakirmes. Auf dem größten Volksfest der Region sind traditionell am Donnerstagabend viele Vereine unterwegs und da dürfen die Moskitos natürlich nicht fehlen. Feiern und Spaß haben gehören schließlich zu unseren Kernkompetenzen.

Die Wochen und Monate, in denen wir nicht ständig in der Arena oder bei Auswärtsfahrten unterwegs sind, bieten auch die Gelegenheit, einige organisatorische Dinge voranzutreiben. Ein sichtbares Ergebnis dieser Arbeit, die zum größten Teil im Hintergrund abläuft, ist unsere neue Website, die wir vor kurzem online gestellt haben. Nun gibt es neben Facebook wieder einen zentralen Platz für Berichte, Diskussionen und Informationen.

Der Sommer ist auch immer die Zeit der Nationalmannschaften, die wir natürlich auch gerne unterstützen. Einige Moskitos haben die deutsche Mannschaft bei der Weltliga in Frankfurt und auch unsere kanadischen Spieler bei ihren Auftritten in der Weltliga besucht. Bei der Reise des Fanclubs Nationalmannschaft nach Polen werden einige Dürener Fans teilnehmen, um die deutsche Mannschaft zu unterstützen.

Moskitos beim Team Canada
Moskitos beim Team Canada

Außerdem haben wir natürlich mit großem Interesse die Meldungen über die personellen Neuigkeiten bei unserem Verein, den SWD Powervolleys, verfolgt. Einige Spieler haben Düren verlassen. Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft. Wie jedes Jahr werden wir neue Spieler kennenlernen. Karli Allik, Gilles Braas, Edvarts Buivids, Stijn D’Hulst, Július Firkaľ und Dirk Westphal sind die neuen Namen im Kader für die Saison 2017/18. Ein Este, ein Luxemburger, ein Lette, ein Belgier, ein Slowake und ein Berliner – da haben wir eine ebenso bunte wie interessante Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Hinzu kommen die bereits bekannten Gesichter unserer Mittelblocker Jaro, Michael und Tim, unseres weltbesten Liberos Blair und der Angreifer Romans und Marvin. Außerdem ist der bisherige Co-Trainer Stefan Falter jetzt der Chef.

Wir wissen noch nicht, was diese Mannschaft in der bevorstehenden Saison erreichen wird. Aber wir können mit Sicherheit sagen, dass die Moskitos das Team wieder bei jedem Heimspiel antreiben und auch auswärts unterstützen werden. Ab Oktober werden die Moskitos wieder besonders aktiv.

 

Kommentare erst nach Login verfügbar.

Nächste Veranstaltungen

29Okt
5Nov

Login Form

Zum Seitenanfang