Moskitos
Fanclub der SWD Powervolleys Düren

 

Das war leider nichts. Im Rückspiel des Playoff-Viertelfinales mussten unsere SWD Powervolleys eine 1:3-Niederlage einstecken, sodass die Entscheidung über den Einzug ins Halbfinale erst am nächsten Sonntag fällt.

 

Über die Passstraßen bis nach Innsbruck, das ist wohl die aufwändigste Fahrt in der Bundesliga. Die Moskitos, die diesen Weg am Osterwochenende auf sich nahmen, erlebten am Sonntag in der Olympiahalle einen sportlichen Rückschlag. Unsere Mannschaft knüpfte nicht an die starke Leistung vom Heimspiel am Mittwoch an und musste sich deutlich geschlagen geben.

 

Im ersten Satz sorgten die Alpenvolleys gleich für viel Druck und brachten viele Angriffe durch. Rudy Verhoeff sammelte die ersten seiner insgesamt 33 Punkte an diesem Abend. Für die Dürener Angriffe war hingegen viel zu oft am gegnerischen Block Endstation. Entsprechend eindeutig verlief der Satz, der dann 12:25 aus unserer Sicht endete. Auch im zweiten Spielabschnitt wurde es kaum besser. Die Hausherren dominierten die Partie und ließen unseren Jungs keine Chance. Am Ende gab es ein paar Punkte für Düren, doch der Satz war mit 18:25 weg.

 

Im dritten Satz war es zunächst ausgeglichener, bis es wieder einen Vorsprung für die Innsbrucker gab. Doch diesmal kämpfte sich unsere Mannschaft zurück, schaffte den Ausgleich und ging sogar mit 23:21 in Führung. Jetzt aber! Nein, erst nochmal die Alpenvolleys, Verlängerung. Den Satz ließen sich unsere Jungs trotzdem nicht mehr nehmen, 27:25.

 

Konnten sie diese Partie jetzt noch ganz drehen und das Entscheidungsspiel verhindern? Zunächst schien eine kleine Chance da zu sein. Doch dann erspielten sich die Alpenvolleys wieder drei Punkte Vorsprung. Die erfolgreichen Dürener Aktionen waren leider zu selten, um ein weiteres Mal heranzukommen. Mit 19:25 endete das über weite Strecken ziemlich eindeutige Duell.

 

Am nächsten Sonntag um 18.00 Uhr kommt es nun zum Showdown in unserer Arena. Wir brauchen eine volle Halle mit der bekannten Stimmung, um die Alpenvolleys zu bezwingen und ins Halbfinale einzuziehen. Auf geht's!

 

Kommentare erst nach Login verfügbar.

Zum Seitenanfang